Schumacher Packaging-Werke erreichen Gold und Silber bei EcoVadis

+++ EcoVadis, eines der weltweit führenden Ratingunternehmen zur Nachhaltigkeitsbewertung von Unternehmen, zeichnet Schumacher Packaging aus.

+++ Die Schumacher-Packaging-Werke in Bielefeld, Wroclaw und Sonneberg erreichen den Gold- bzw. Silberstatus,

+++ Damit nehmen die Werke hinsichtlich Nachhaltigkeit, ethischen Grundsätzen und Umweltschutz eine Spitzenposition in ihrer Branche ein.


Ebersdorf bei Coburg, 3. März 2021 +++ Die Schumacher Packaging Gruppe, einer der größten familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe (www.schumacher-packaging.com), hat sich erfolgreich der Bewertung durch EcoVadis gestellt. Die Werke in Bielefeld und Wrocław zählen mit dem erreichten Gold-Status zu den besten fünf Prozent ihrer Branche. Das Werk Sonneberg erhält die Auszeichnung in Silber. Einmal mehr stellt Schumacher Packaging damit unter Beweis, dass seine Produktionsstätten den höchsten Anforderungen hinsichtlich Nachhaltigkeit, ethischen Grundsätzen und Umweltschutz genügen.

Komplette Meldung zum Download


Bildempfehlung

Volker Hummel, Werksleiter in Bielefeld, freut sich über den erreichten EcoVadis-Goldstatus. (Quelle Schumacher Packaging)

Bild zum Download

 

 

Anna Sokól, Geschäftsführerin des Schumacher Packaging Werks Wrocław, ist stolz auf den erreichten EcoVadis-Goldstatus. (Quelle Schumacher Packaging)

Bild zum Download

 

Weitere Meldungen von Schumacher Packaging

Generationswechsel bei Möller Horcher

Newsletter
Unsere Agentur vollzieht zum 01.01.2023 einen Management-Buy-out. Die namensgebenden Gründer Gabriele Horcher und Thomas Möller übergeben das Unternehmen an vier langjährige Mitarbeiterinnen. Die Geschäftsführung übernimmt Tanja Ressel-Nunheim, derzeit Leiterin Operations Management.
Mehr erfahren
close-link
Hier klicken