Schumacher Packaging mit 12 % Umsatzsteigerung 2017 weiter auf Erfolgskurs

+++ Die Schumacher Packaging Gruppe, einer der größten familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe, hat im Jahr 2017 ihren Umsatz um 12 % auf 591 Mio. Euro gesteigert.

+++ Die Gruppe konnte 2017 ein Umsatzwachstum in allen Ländern verzeichnen, in denen sie tätig ist.

+++ Schumacher Packaging liegt mit dem Umsatzplus von 12 % deutlich über der allgemeinen Entwicklung in der Branche – insbesondere im Hinblick auf einen drastischen Preisanstieg beim Papierrohmaterial, mit dem die Verpackungshersteller zu kämpfen haben.

+++ Der Verpackungsspezialist plant darum strategische Investitionen in den weiteren Ausbau der eigenen Rohpapierproduktion – bis zur völligen Unabhängigkeit der Gruppe in Sachen Rohmaterial.


Umsatz des unabhängigen, familiengeführten Unternehmens wächst auf 591 Mio. Euro

Ebersdorf bei Coburg, 7. März 2018 +++ Die Schumacher Packaging Gruppe, einer der größten familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe (www.schumacher-packaging.com), hat 2017 ein Umsatzwachstum von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt: Der Umsatz stieg auf 591 Mio. Euro. Dieses beträchtliche Umsatzplus des inhabergeführten Verpackungsspezialisten liegt deutlich über der allgemeinen Entwicklung im Markt. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Verpackungsbranche mit stark steigenden Preisen für ihr Papierrohmaterial zu kämpfen hat. Die wichtigste strategische Investition ist für Schumacher Packaging darum derzeit der weitere Ausbau der eigenen Produktionskapazitäten für Rohpapier. „In der Gruppe planen wir in den nächsten drei Jahren, bis 2020 einschließlich, Investitionen von insgesamt mehr als 130 Mio. Euro“, erklärt Björn Schumacher, Geschäftsführer der Gruppe. Auch ihr organisches, nachhaltiges Wachstum wollen die Verpackungsspezialisten fortsetzen. „Bis 2021 peilen wir einen Jahresumsatz von 750 Mio. Euro an“, so Schumacher. […]

Komplette Meldung als Download


Bildempfehlung

Bildunterschrift:

Geschäftsführer Björn Schumacher freut sich über 12 % Umsatzwachstum.

Bild zum Download: Printauflösung

Bild zum Download: Webauflösung

 

 

 

Bildunterschrift:

In Ebersdorf befindet sich das Stammwerk von Schumacher Packaging.

Bild zum Download: Printauflösung

Bild zum Download: Webauflösung

 

 

Bildunterschrift:

Im Werk Greven wurde die Produktionskapazität 2017 verdoppelt.

Bild zum Download: Printauflösung

Bild zum Download: Webauflösung

 

 

Bildunterschrift:

CargoProfil ist ein leichtes und stabiles Hohlprofil-Material für Ladungsträger.

Bild zum Download: Printauflösung

Bild zum Download: Webauflösung

 

 

Weitere Meldungen von Schumacher Packaging

Generationswechsel bei Möller Horcher

Newsletter
Unsere Agentur vollzieht zum 01.01.2023 einen Management-Buy-out. Die namensgebenden Gründer Gabriele Horcher und Thomas Möller übergeben das Unternehmen an vier langjährige Mitarbeiterinnen. Die Geschäftsführung übernimmt Tanja Ressel-Nunheim, derzeit Leiterin Operations Management.
Mehr erfahren
close-link
Hier klicken