OutSystems verstärkt Präsenz in Deutschland: Sechs Mitarbeiter treiben Low-Code für DACH-Unternehmen voran

+++ OutSystems, führender Anbieter in der Entwicklung von Low-Code-Plattformen, baut seine Präsenz im deutschen Markt weiter aus.

+++ Bereits sechs Mitarbeiter sind in Deutschland aktiv und insgesamt plant das Unternehmen, im Jahr 2018 zehn Arbeitsplätze in Deutschland und der Schweiz zu schaffen – Tendenz steigend.

+++ Seit Juni gibt es die erste deutsche Niederlassung von OutSystems in Frankfurt am Main.

+++ Die DACH-Region ist für den Low-Code-Anbieter ein sehr wichtiger Markt: Durch die wachsende Anzahl von Digitalisierungsprojekten im deutschsprachigen Raum, steigt zunehmend der Bedarf von Unternehmen an automatisierter Software-Entwicklung.


OutSystems Germany GmbH eröffnet erstes Office in Frankfurt

Frankfurt, 3. Juli 2018 +++ OutSystems, führender Anbieter in der Entwicklung von Low-Code-Plattformen, baut seine Präsenz im deutschen Markt weiter aus. Nachdem das Unternehmen bereits in weiten Teilen Europas, in den USA und in Asien erfolgreich ist und laut Forrester und Gartner aktuell die Spitzenposition für Low-Code-Entwicklungsplattformen weltweit besetzt, treibt man seit Beginn dieses Jahres die Erschließung des deutschsprachigen Markts intensiv voran. Bereits im Januar nahmen die ersten deutschen Mitarbeiter ihre Tätigkeit auf. Seit Juni gibt es nun auch die erste deutsche Niederlassung von OutSystems in Frankfurt. Die DACH-Region ist für den Low-Code-Anbieter ein sehr wichtiger Markt – nicht zuletzt um seine Position als globaler Marktführer zu festigen und auszubauen. Kürzlich erhielt OutSystems eine Finanzspritze von KKR und Goldman Sachs in Höhe von 360 Millionen US-Dollar, um weltweit die Digitalisierungsbemühungen von Unternehmen mit Hilfe der Low-Code-Technologie zu unterstützen und zu beschleunigen. Dieses Investment stellt aktuell in der Branche ein Unikum dar: Noch nie zuvor wurde ein dreistelliger Millionenbetrag in Low-Code investiert und noch nie zuvor haben KKR und Goldman Sachs eine so hohe Summe in ein einziges Technologieunternehmen hineingesteckt. Diese Finanzierung wird den Markt des gesamten DACH-Raums beleben. […]

Komplette Meldung als Download


Bildempfehlung

Bildunterschrift:

OutSystems verstärkt Präsenz in Deutschland: Erstes Office in Frankfurt und sechs Mitarbeiter. (Quelle: OutSystems)

Bild zum Download: Printauflösung

Bild zum Download: Webauflösung

 

 

 

Weitere Meldungen von OutSystems

Webinar: Nachhaltigkeit kommunizieren

In unserem Webinar am 01.07.2022 erfahren Sie:
📌 wie Sie Ihre Ziele für die Nachhaltigkeits-kommunikation definieren,
📌 wie Sie relevante Themen finden
📌 und wie Sie diese stakeholdergerecht kommunizieren.
Zur kostenfreien Webinar-Anmeldung
close-link
Click Me