OutSystems integriert neue KI-Funktionen in seine Low-Code-Plattform

+++ OutSystems, führender Anbieter der gleichnamigen Low-Code-Plattform, hat seine Entwicklungsplattform um neue Funktionen für künstliche Intelligenz und Machine Learning erweitert.

+++ Mithilfe dieser neuen Funktionen können Unternehmen nun auf Automatisierungsfunktionen zurückgreifen, um Self-Service-Portale zu erstellen, auf Text- oder Sprachanfragen zu reagieren oder den Kundenservice zu verbessern.


Kundenerlebnisse der nächsten Generation kreieren

Frankfurt, 1. Juli 2019 +++ OutSystems, Anbieter der führenden Low-Code-Plattform für die schnelle Entwicklung von Anwendungen mit Hauptsitz in Atlanta, USA (www.outsystems.de), hat seine Low-Code-Entwicklungsplattform um neue Funktionen für künstliche Intelligenz und Machine Learning erweitert. Dadurch können Unternehmen nun Automatisierungsfunktionen einsetzen, um Self-Service-Portale zu erstellen, auf Text- und Sprachanfragen zu reagieren, den Kundenservice zu verbessern und vieles mehr. […]

Komplette Meldung als Download


Bildempfehlung

OutSystems erweitert seine Low-Code-Plattform um neue KI- und Machine Learning-Funktionen. (Quelle: OutSystems)

Bild zum Download

 

 

Weitere Meldungen von OutSystems

 

Generationswechsel bei Möller Horcher

Newsletter
Unsere Agentur vollzieht zum 01.01.2023 einen Management-Buy-out. Die namensgebenden Gründer Gabriele Horcher und Thomas Möller übergeben das Unternehmen an vier langjährige Mitarbeiterinnen. Die Geschäftsführung übernimmt Tanja Ressel-Nunheim, derzeit Leiterin Operations Management.
Mehr erfahren
close-link
Hier klicken