Control 2018: Inficon stellt Geräte für Roboter-Schnüffellecksuche in der Serienfertigung vor

+++ Inficon stellt auf der Control neue Geräte für die Roboter-Schnüffellecksuche in der Fertigung vor.

+++ Der neue „XL-Schnüffeladapter“ gestattet zusammen mit dem Lecksuchgerät LDS3000 eine dynamische Lecksuche – dank seines sehr hohen Gasflusses von 3000 sccm.

+++ Nur so lassen sich beim Abscannen eines Bauteils auch kleine Leckraten anhand des austretenden Prüfgases überhaupt erkennen.

+++ Ein besonderer Vorteil der Kombination aus XL-Schnüffeladapter und LDS3000 ist die hohe Prozessgeschwindigkeit beim Einsatz in der Linie.


Neuer XL-Schnüffeladapter zum Inficon LDS3000 Lecksuchgerät

Köln, 20. Februar 2018+++ Die Inficon GmbH aus Köln, einer der weltweit führenden Hersteller von Instrumenten für die Dichtheitsprüfung (www.inficonautomotive.com), zeigt auf der Control, der internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung, ein neues Produkt für die automatisierte Schnüffellecksuche (24.-27.04.2018, Halle 4, Stand 4316). Der neue „XL-Schnüffeladapter“ von Inficon sorgt dafür, dass das bewährte Lecksuch- und Dichtheitsprüfgerät LDS3000 nun noch einfacher in automatisierten Roboter-Anlagen eingesetzt werden kann; dabei führt ein Roboterarm die Messsonde dynamisch über die Prüfteile. Die Besonderheit des XL-Schnüffeladapters ist, dass er einen sehr hohen Gasfluss von 3000 sccm erzeugt: eine zentrale Voraussetzung für eine dynamische Roboterlecksuche. Nur durch einen hohen Gasfluss lassen sich beim Abscannen eines Bauteils anhand des austretenden Prüfgases auch kleine Leckraten von beispielsweise 1 x 10-4 mbar∙l/s überhaupt erkennen. Besucher des Inficon-Stands können sich vor Ort von der Leistungsfähigkeit des LDS3000 in Kombination mit dem neuen XL-Schnüffeladapter überzeugen: Inficon demonstriert eine dynamische Roboterlecksuche, bei der ein Gehäuse als Prüfteil dient. […]

Komplette Meldung als Download


Bildempfehlung

Bildunterschrift:

Dynamische Roboter-Schnüffellecksuche in der Fertigung – hier am Beispiel eines Traktionsbatterie-Gehäuses.

Bild zum Download: Printauflösung

Bild zum Download: Webauflösung

 

 

 

 

Weitere Meldungen von INFICON Automotive

 

Neues Workbook

Das "Basis-Content-Modell" - so erstellen Sie Ihre erfolgreiche Themenkampagne.
Kostenfreier Download
close-link
Hier klicken