Quirin Privatbank erneuert langfristige Partnerschaft mit Avaloq

+++ Die Quirin Privatbank verlängert ihren Vertrag mit Avaloq, dem Anbieter digitaler Banking-Lösungen, bis 2028.

+++ Quirin und die Robo-Advisory-Tochter quirion werden neben der Kernbankenplattform auch die Backoffice-Leistungen von Avaloq (BPaaS) weiter nutzen.

+++ Das Ziel der Quirin Privatbank ist die weitere Skalierung ihres Vermögensverwaltungsgeschäfts.

+++ Quirin betrachtet ihr hybrides Geschäftsmodell mit unterschiedlichen Digitalisierungsgraden in der Beratung als Schlüssel für den Erfolg.


Die in Berlin ansässige Quirin Privatbank hat ihren Vertrag mit Avaloq bis 2028 verlängert. Dies erlaubt der Bank, neben der Kernbankenplattform auch die hochautomatisierten Backoffice-Dienste von Avaloq weiterhin zu nutzen, um so ihr Vermögensverwaltungsgeschäft weiter auszubauen.

Komplette Meldung zum Download


Bildempfehlung

Thomas Beck, Co-CEO und Group Chief Development & Technology Officer bei Avaloq, freut sich über die fortgesetzte Partnerschaft mit der Quirin Privatbank. (Quelle: Avaloq)

Bild zum Download

 

Hybride Beratungsangebote der Quirin Privatbank verbinden Effizienz und Personalisierung.(Quelle: Avaloq)

Bild zum Download

 

Weitere Meldungen von Avaloq

Generationswechsel bei Möller Horcher

Newsletter
Unsere Agentur vollzieht zum 01.01.2023 einen Management-Buy-out. Die namensgebenden Gründer Gabriele Horcher und Thomas Möller übergeben das Unternehmen an vier langjährige Mitarbeiterinnen. Die Geschäftsführung übernimmt Tanja Ressel-Nunheim, derzeit Leiterin Operations Management.
Mehr erfahren
close-link
Hier klicken