d-fine unterstützt Avaloq mit Beratungskompetenz bei Bankenregulierung und Krypto-Assets

+++ Die Wirtschafts- und Technologieberatung d-fine mit Stammsitz in Frankfurt gehört ab sofort zur Avaloq Community.

+++ d-fine Spezialisten unterstützen die Kunden des Banking-Technologie-Anbieters Avaloq mit Beratungsleistungen in Bereichen wie Bankenregulierung, Controlling, Krypto-Assets und KI.

+++ d-fine hat Avaloq auch schon bei Innovationen wie der neuen Avaloq-Lösung für digitale Vermögenswerte unterstützt.

 


Zürich, 28. Januar 2021 +++ Als offizieller Special Service Partner ist das Wirtschafts- und Technologieberatungsunternehmen d-fine ab sofort Teil der Avaloq Community. Mehr als 1.000 Fachleute in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Großbritannien betreuen und beraten Geschäftskunden aus unterschiedlichsten Branchen. Im Bereich digitaler Bankenlösungen kombiniert der Beratungsansatz von d-fine eine umfangreiche funktionale Expertise mit ausgewiesener Erfahrung bei der Implementierung der Avaloq Banking Suite. […]

Komplette Meldung zum Download


Bildempfehlung

Egbert Schark, Geschäftsführer von d-fine, betont die Beratungsmehrwerte für Anwender der Avaloq Banking Suite. (Quelle: d-fine/Avaloq)

Bild zum Download

 

 

 

 

 

Thomas Beck, Group CTO von Avaloq, unterstreicht die positiven Erfahrungen aus gemeinsamen Projekten mit d-fine. (Quelle: Avaloq)

Bild zum Download

 

 

 

 

 

Weitere Meldungen von Avaloq

Webinar: Nachhaltigkeit kommunizieren

In unserem Webinar am 01.07.2022 erfahren Sie:
📌 wie Sie Ihre Ziele für die Nachhaltigkeits-kommunikation definieren,
📌 wie Sie relevante Themen finden
📌 und wie Sie diese stakeholdergerecht kommunizieren.
Zur kostenfreien Webinar-Anmeldung
close-link
Click Me