Avaloq von South Pole mit Firmenlabel «klimaneutral» ausgezeichnet

+++ Führender internationaler Klimalösungsanbieter South Pole zeichnet Avaloq mit dem Label „Klimaneutrales Unternehmen“ aus.

+++ Der Anbieter von Banking-Technologie hat 2019 durch den Kauf von Energieattribut-Zertifikaten sein Ziel erreicht, seine Energie vollständig aus erneuerbaren Quellen zu beziehen.

+++ Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie setzt Avaloq auf einen dreistufigen, iterativen Prozess der Emissionsvermeidung, -reduktion und -kompensation und unterstützt Klimaschutzprojekte.

+++ Dazu gehört die Unterstützung eines erdgasbasierten Kraftwerks, um die Stromerzeugung in Singapur umweltfreundlicher zu gestalten.


Avaloq, global führender Anbieter von Banking-Technologie, hat vom führenden internationalen Klimalösungsanbieter South Pole das Label «Klimaneutrales Unternehmen» erhalten und sein Ziel erreicht, 100 Prozent seiner Energie aus erneuerbaren Quellen zu beziehen. Das erfolgreiche Nachhaltigkeitsprogramm, das im ersten «Corporate Social Responsibility»-Bericht des Unternehmens vorgestellt wurde, bezieht sich auf das Kalenderjahr 2019. Die Auszeichnung ist das Ergebnis der erfolgreichen Beurteilung des Programms für saubere Energie (Green Energy Programme) im Jahr 2019 durch South Pole.

Komplette Meldung zum Download


Bildempfehlung

Jürg Hunziker, Group CEO von Avaloq, sieht im Erreichen der Klimaneutralität einen wichtigen Beitrag seines Unternehmens auf dem Weg zu einer Wirtschaft mit Netto-Null-Emissionen. (Quelle: Avaloq)

Bild zum Download

Generationswechsel bei Möller Horcher

Newsletter
Unsere Agentur vollzieht zum 01.01.2023 einen Management-Buy-out. Die namensgebenden Gründer Gabriele Horcher und Thomas Möller übergeben das Unternehmen an vier langjährige Mitarbeiterinnen. Die Geschäftsführung übernimmt Tanja Ressel-Nunheim, derzeit Leiterin Operations Management.
Mehr erfahren
close-link
Hier klicken