atlantis media realisiert für EVENTIM Sports neuen Merchandising-Shop des Traditionsvereins SpVgg Greuther Fürth mit Magento 2.0

+++ atlantis media hat für CTS EVENTIM Sports den neuen Onlineshop der Spielvereinigung Greuther Fürth auf Basis von Magento 2.0 realisiert.

+++ Eine Live-Schnittstelle zum Warenwirtschaftssystem, eine Möglichkeit zum Bestellungs-Tracking, ein Trikot-Konfigurator, eine intuitive Benutzerführung und eine übersichtliche Menüstruktur ermöglichen einen unkomplizierten Einkauf.

+++ Die Merchandising-Lösung bietet Standardfunktionen wie eine umfangreiche Produkt- und Warenkorbdarstellung, eine große Auswahl an unterschiedlichen Bezahlarten sowie vielfältige Such- und Filterfunktionen.


atlantis media, eine Full Service Agentur für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und moderne E-Commerce-Systeme (www.atlantismedia.de), hat für die CTS EVENTIM Sports GmbH den neuen Onlineshop der Spielvereinigung Greuther Fürth realisiert (shop.greuther-fuerth.de). Die Fußballprofimannschaft des 1903 gegründeten Vereins spielt aktuell in der zweiten Bundesliga einen erfrischenden Offensivfußball. Dementsprechend groß ist die Nachfrage nach Merchandising-Artikeln, die der Verein seinen Fans jetzt mit dem leistungsstarken Onlineshop von EVENTIM Sports sehr serviceorientiert anbieten kann. […]

Komplette Meldung als Download


Bildempfehlung

 

Highlight des neuen Shops ist der Trikot-Konfigurator. (Quelle: atlantis media)

Bild als Download

 

 

 

 

Der Traditionsverein ist sich sicher, dass das Merchandising unter shop.greuther-fuerth.de bei den Fans auch in Zukunft punkten wird. (Quelle: atlantis media)

Bild als Download

 

 

 

 

Zusatzmaterial

Der neue Online-Fanshop der SpVgg Greuther Fürth wird von der Firma EVENTIM Sports zur Verfügung gestellt. (Quelle: eventim sports)

Bild als Download

 

Weitere Meldungen von atlantis dx

Generationswechsel bei Möller Horcher

Newsletter
Unsere Agentur vollzieht zum 01.01.2023 einen Management-Buy-out. Die namensgebenden Gründer Gabriele Horcher und Thomas Möller übergeben das Unternehmen an vier langjährige Mitarbeiterinnen. Die Geschäftsführung übernimmt Tanja Ressel-Nunheim, derzeit Leiterin Operations Management.
Mehr erfahren
close-link
Hier klicken