Success Story

Ins Content Marketing einzusteigen, ist eine Sache. Damit erfolgreich zu sein, eine andere. Zusammen mit Möller Horcher ist SC-Networks dieses Vorhaben geglückt. Seit mehreren Jahren erhält der Hersteller der Marketing-Automation-Plattform Evalanche Unterstützung bei seinen Projekten rund ums Content Marketing: von klassischer Pressearbeit über die Planung und Umsetzung kompletter Themen-Kampagnen bis hin zur Erstellung hochwertiger Texte in unterschiedlichen Formaten für verschiedene Zielgruppen. Ein gemeinsamer Meilenstein: eine DSGVO-Kampagne.

SC-Networks (Evalanche)

Die SC-Networks GmbH mit Sitz in Starnberg ist Hersteller der Marketing-Automation-Plattform Evalanche. Die Software kommt bei vielen Unternehmen erfolgreich zum Einsatz, um Marketing- und Vertriebsprozesse zu digitalisieren und zu automatisieren. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung gehört Evalanche auf dem europäischen Markt zu den innovativsten webbasierten Lösungen für datenschutzkonformes E-Mail-Marketing, Lead Management und professionelle Marketing Automation. Die Plattform wird ausschließlich in deutschen Rechenzentren gehosted, die – wie SC-Networks – nach ISO 27001 TÜV-zertifiziert sind und Datenschutz gemäß DSGVO garantieren.

Die Ausgangssituation

Ende 2014 hat sich SC-Networks aus strategischen Gründen dazu entschieden, Content Marketing zu betreiben. Das Ziel: die eigene Sichtbarkeit erhöhen und Leads generieren.

Unterstützung gefragt

Als Anbieter der Marketing-Automation-Plattform Evalanche weiß SC-Networks, wie unverzichtbar relevante, überzeugende und zielgruppenspezifische Inhalte sind. Um diese zu erstellen, fehlte es jedoch an internen Kapazitäten. Deshalb hat sich SC-Networks entschlossen, einen spezialisierten Content-Dienstleister ins Boot zu holen. Auf Weiterempfehlung seines Partners netz98 fiel die Wahl auf Möller Horcher.

Content für die Leadgenerierung

Nach ersten Erfolgen in der klassischen Pressearbeit, erstellte die Agentur ab Sommer 2015 den ersten hochwertigen Content für die Leadgenerierung: das E-Book „E-Mail-Marketing und Lead Management rechtskonform gestalten“. Kurze Zeit später wurde die DSGVO auf den Weg gebracht und sorgte für Handlungsbedarf in Sachen Datenschutz.

Die Lösung

Das Timing des Themas war hinsichtlich Aktualität und Relevanz für die Zielgruppe Marketing optimal – für SC-Networks die Gelegenheit, um seine Kompetenz als datenschutzkonformer Softwareanbieter herauszustellen. Deshalb hat Möller Horcher das vorhandene E-Book aktualisiert und erweitert und damit eine nachhaltige und kanalübergreifende Content-Marketing-Kampagne auf den Weg gebracht.

Schlüssel zum Erfolg: Basis-Content-Modell

Das E-Book war dabei Herzstück der Kampagne: nicht nur, dass es als kostenfreier Download-Content die Leadgenerierung unterstützte. Als Basis-Content bildete das E-Book zugleich die inhaltliche Grundlage für viele weitere Inhalte zum Thema DSGVO, die einerseits der Sichtbarkeit von SC-Networks dienten und andererseits das E-Book promoteten und somit die Download-Zahlen steigerten.

Passende Inhalte für jeden Touchpoint

Dank der kanal- und zielgruppenspezifisch aufbereiteten Promotion-Contents war es möglich, an allen relevanten Kontaktpunkten in eigenen und externen Kanälen präsent zu sein. So erzielte die Kampagne eine enorme Reichweite und kurbelte mithilfe integrierter Backlinks zum E-Book auch die Leadgenerierung an. Da man mit dem Thema am Puls der Zeit lag, konnte SC-Networks auch noch ein Jahr nach dem Inkrafttreten der DSGVO Promotion-Contents veröffentlichen und über den Download des E-Books Leads generieren.

Martin Philipp, Geschäftsführer von SC-Networks (© SC-Networks GmbH / Frank Beer)

Die Sichtbarkeit in unseren Zielgruppen ist wegen der zahlreichen Veröffentlichungen sehr viel größer als früher. Auch die Qualität der Leads hat sich kontinuierlich verbessert. Möller Horcher hält uns den Rücken frei, damit wir uns voll und ganz auf unsere Kunden konzentrieren können.

 

 

 

 

 

Fazit

Zahlen sprechen für sich

Innerhalb von 18 Monaten nach Veröffentlichung haben das aktualisierte E-Book und eine dazugehörige DSGVO-Checkliste über 1.000 Downloads erzielt. Auch die Promotion-Contents verzeichnen beachtliche Erfolge: Der durch interne SEO-Maßnahmen angepasste Blogbeitrag ist Spitzenreiter mit Seitenaufrufen im fünfstelligen Bereich. Auch über Social-Media-Posts und PR-Beiträge, die auf das E-Book verwiesen, ist es gelungen, das DSGVO-Thema breit zu streuen. Die so generierten Leads gingen automatisch in den von SC-Networks gesteuerten Lead-Nurturing-Prozess über.

Beispiele aus der Kampagne

Initialer Aufwand zahlt sich aus

Bis heute zeigen die Maßnahmen zum Thema, dass gut durchdachtes Content Marketing nachhaltig wirkt: Noch immer erhöhen die Inhalte die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit von SC-Networks, vergrößern die Reichweite der Website, unterstützen die Leadgenerierung und stärken das Vertrauen ins Unternehmen wie auch in Evalanche. Kein Wunder, dass SC-Networks seither fünf weitere Basis-Content-Kampagnen mit Möller Horcher gestartet hat.

Learnings

  • Denken Sie bei der Themenauswahl an das Timing, da auch bei einem „Hype-Thema“ wie der DSGVO eine Sättigung eintreten kann – genauso gut lässt es sich durch einen aktuellen Aufhänger wieder reanimieren.
  • Entwickeln Sie dem Basis-Content-Modell entsprechend einen Content, der ein Thema umfassend behandelt, Antworten auf möglichst alle Fragen für jede Phase der Customer Journey liefert und Partner miteinbezieht.
  • Leiten Sie die Promotion-Contents, kleinere Content-Bausteine, vom Basis-Content ab und bereiten Sie sie branchen-, format- und kanalspezifisch auf.
  • Achten Sie auf passgenaue Inhalte, die thematisch und sprachlich-stilistisch auf die Zielgruppen abgestimmt sind.
  • Optimieren Sie Ihre Promotion-Blogartikel hinsichtlich SEO-Kriterien, um gute Reichweiten zu erzielen und Leads zu generieren.
  • Zeigen Sie sich in allen digitalen Kanälen präsent.
  • Spielen Sie an allen relevanten Touchpoints konsistente Inhalte.

Auf einen Blick

  • Branche: Software
  • Unternehmen: SC-Networks GmbH, Starnberg, Deutschland
  • Unternehmensgröße: 60 Mitarbeiter
  • Projektschwerpunkte: Content Marketing, PR, Social Media
  • Ziele: Sichtbarkeit erhöhen, Leads generieren, datenschutzrechtliche Aufklärung
  • Herausforderung: rechtskonforme und gleichtzeitig verständliche sowie kanalspezifische Aufbereitung der Contents
  • Ergebnisse: Steigerung der Sichtbarkeit und Auffindbarkeit, Vergrößerung der Website-Reichweite, Stärkung der Vertrauenswürdigkeit von Unternehmen und Produkt, über 1.000 Downloads, 25 Veröffentlichungen in Fach- und Branchenmedien

Starten auch Sie mit Content Marketing durch!

null

Dr. Venera D'Elia

Leiterin Business Development

Ihr Kontakt für Anfragen
Dr. Venera D’Elia
Telefon: +49 69 80 90 96 48
Mobil: +49 172 517 90 36
E-Mail: venera.delia@moeller-horcher.de

Aktueller Intensiv-Online-Workshop

Lernen Sie jetzt, erfolgreiche Online-Workshops durchzuführen!
Mehr Informationen
close-link
Hier klicken