Avaloq migriert Banque Morval in nur neun Monaten auf die BPaaS-Lösung von Intesa Sanpaolo

+++ Avaloq hat die Banque Morval in nur neun Monaten auf die BPaaS-Lösung von Intesa Sanpaolo migriert.

+++ Die italienische Intesa-Sanpaolo-Gruppe hatte die Banque Morval übernommen, sodass die neue rechtliche Einheit Intesa Sanpaolo Private Bank (Suisse) Morval SA entstand.

+++ Inzwischen hat sich die BPaaS-Lösung von Avaloq zur bevorzugten Plattform für das internationale Private-Banking-Geschäft des Finanzinstituts entwickelt.

+++ Die Migration weiterer internationaler Einheiten ist bereits geplant.


Zürich, 20.08.2019 +++ Intesa Sanpaolo Private Bank (Suisse) SA und Avaloq haben die Banque Morval in nur neun Monaten erfolgreich in die Business-Process-as-a-ServiceLösung (BPaaS) von Avaloq eingebunden. Die Fusion zwischen Intesa Sanpaolo Private Bank (Suisse), der Schweizer Private-Banking-Niederlassung der italienischen Intesa-Sanpaolo-Gruppe, und Banque Morval wurde im April 2018 abgeschlossen. Daraus ist die neue rechtliche Einheit Intesa Sanpaolo Private Bank (Suisse) Morval SA hervorgegangen. […]

Komplette Meldung als Download


Bildempfehlung

Avaloq-CEO Jürg Hunziker beobachtet mehr tiefgreifende Digitalisierungsprojekte in Private Banking und Wealth Management. (Quelle: Avaloq)

Bild zum Download

 

 

 

Weitere Meldungen von Avaloq

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen