Fachbericht: Hype oder echter Nutzen? Künstliche Intelligenz im B2B-Vertrieb

+++ Die Digitalisierung hat in den meisten Unternehmen Einzug gehalten und das Thema Künstliche Intelligenz ist in aller Munde.

+++ Das ist unbestreitbar ein Hype, bei dem es sich lohnt, hinter die Kulissen zu schauen.

+++ Eine besonders angeregte Diskussion ist um den Einsatz von KI-Anwendungen im Geschäftskunden-Vertrieb entstanden.


Nachdem die Digitalisierung in den meisten Unternehmen Einzug gehalten hat, ist derzeit das Thema Künstliche Intelligenz (KI oder AI für Artificial Intelligence) in aller Munde. Unbestreitbar ein Hype, bei dem es sich nichtsdestotrotz lohnt, hinter die Kulissen zu schauen. Eine besonders angeregte Diskussion ist um den Einsatz von KI-Anwendungen im Geschäftskunden-Vertrieb entstanden. Aber was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff KI? Wo ist künstliche Intelligenz heute schon erfolgreich im Einsatz? Und wie profitiert insbesondere der Vertrieb von intelligenten Anwendungen?

Michael Märtin, geschäftsführender Gesellschafter der atlantis media GmbH, gibt in seinem Fachbericht Antworten auf eben diese Fragen.

Abstract als Download


Bildempfehlung

Vom Einsatz von KI- oder AI- Anwendungen kann der Geschäftskunden-Vertrieb profitieren. (Quelle: iStock, PlargueDoctor)

Bild zum kostenpflichtigen Download bei iStock

 

 

 

Weitere Meldungen von atlantis media

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen