Smith & Williamson wählt SaaS-Lösung von Avaloq

+++ Ein weiterer Finanzdienstleistungskunde hat den Wechsel auf die SaaS-Lösung von Avaloq vollzogen.

+++ Smith & Williamson, ein in Großbritannien ansässiges Finanzdienstleistungs- und Beratungsunternehmen, baut seine Geschäftsbeziehung zu Avaloq damit aus.

+++ Bereits vor sechs Monaten hatte sich der Vermögensverwalter für die Avaloq Banking Suite entschieden.

+++ Das umfassende SaaS-Modell von Avaloq bietet Smith & Williamson jetzt eine noch höhere Erreichbarkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit.

 


Smith & Williamson, das in Großbritannien ansässige Finanzdienstleistungs- und Beratungsunternehmen, hat seine Geschäftsbeziehung zum international führenden Fintech-Unternehmen Avaloq weiter ausgebaut und dessen umfassende Software as a Service (SaaS)-Lösung eingeführt. Dieser Schritt erfolgte sechs Monate, nachdem sich Smith & Williamson für Avaloq entschieden hatte, um das Angebot an Vermögensverwaltungsdienstleistungen für seine Kunden zu verbessern und das weitere Wachstum des Geschäfts durch die Avaloq Banking Suite zu unterstützen. Diese Entscheidung ermöglicht es Smith & Williamson, schneller als jemals zuvor neue und anpassungsfähige Produkte und Dienstleistungen für seine Kunden einzuführen. […]

Komplette Meldung als Download


Bildempfehlung

Paco Hauser, General Manager EMEA von Avaloq, freut sich über die rasche Ausweitung der Geschäftsbeziehung zu Smith & Williamson. (Bildquelle: Avaloq Gruppe)

Bild zum Download

 

 

 

Weitere Meldungen von Avaloq

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen