Kickoff 2019: ready, steady, go!

Hannah Winter-Ulrich, 29.01.2019 ***

Vergangene Woche war es wieder mal soweit: Wir trafen uns im winterlichen Freiberg, dem Standort unserer sächsischen Niederlassung, für unser jährliches Kickoff.

Am ersten Tag haben wir das Jahr 2018 Revue passieren lassen. Es war das erfolgreichste im 18-jährigen Bestehen der Agentur. Wir hatten also gar keine andere Wahl, als die für 2019 gesteckten, ehrgeizigen Ziele mit Nachdruck zu verfolgen. Schließlich wollen wir uns 2020 wieder mit leckeren Ipanemas belohnen, der alkoholfreien Variante eines Caipirinhas. Gut, auf eine 90-minütige Fackelwanderung bei -7 Grad hätte der eine oder die andere vielleicht verzichten können. Dafür war es umso angenehmer, als eingefrorene Nasen, Hände und Füße bei deftigem Essen im Kartoffelhaus wieder aufgetaut sind.

Digitalisierung ist harte Arbeit!

Am zweiten Tag haben wir am eigenen Leib gespürt, was wir im Namen unserer Kunden seit Jahren gebetsmühlenartig kommunizieren: Angeleitet von Tim Neugebauer, Geschäftsführer unseres Kunden DMK E-Business, haben wir unser eigenes Geschäftsmodell und unsere internen Prozesse auf den Prüfstand gestellt und ganz unvoreingenommen untersucht, wie sich Möller Horcher selbst digital transformieren kann. Herausgekommen sind drei Ideen, die wir weiter eruieren und vielleicht sogar umsetzen werden. Es bleibt spannend!

Was wir sonst noch in Freiberg erlebt haben, zeigt unsere Bildergalerie.

KI-Tool-Collection

Effizient und zukunftsweisend: Ausgewählte KI-Lösungen für Marketing und Kommunikation
Jetzt kostenlos anfordern!
close-link
Hier klicken