Avaloq erwirbt eine 10%-Beteiligung am Schweizer Blockchain- und Kryptowährungsexperten Metaco

+++ Avaloq erwirbt 10-prozentige Beteiligung am Blockchain- und Kryptowährungsexperten Metaco.

+++ Der Avaloq Gründer und Group Chairman Francisco Fernandez wird zugleich Mitglied des Metaco-Verwaltungsrats.

+++ Durch die Beteiligung will Avaloq das eigene Know-how und die eigenen Lösungen in Bezug auf die Blockchain-Technologie erweitern.

+++ Gemeinsames Ziel von Metaco und Avaloq ist, durch herausragende Lösungen in den Bereichen Distributed Ledger, Kryptowährungen und digitale Vermögenswerte die Finanzbranche bei den Chancen und Herausforderungen der Blockchain-Technologie zu unterstützen.


Zürich, 26. April 2018 +++ Der führende Schweizer Fintech-Anbieter Avaloq hat eine 10%-Beteiligung an Metaco, dem Blockchain- und Kryptowährungsexperten mit Sitz in Lausanne, erworben. Infolge der Übernahme, die Teil von Metacos zweiter Finanzierungsrunde ist, wird Francisco Fernandez, Avaloqs Gründer und Group Chairman, Mitglied des Verwaltungsrats von Metaco. […]

Komplette Meldung als Download


Bildempfehlung

Bildunterschrift:

Adrien Treccani, Gründer und CEO von Metaco, freut sich, nun noch stärker mit der Avaloq Community verbunden zu sein.

Bild als Download: Printauflösung

Bild als Download: Webauflösung

 

Bildunterschrift:

Francisco Fernandez, Chairman von Avaloq, erwartet für die Zukunft eine noch schnellere Digitalisierung weiterer Anlageklassen und Prozesse.

Bild als Download:Printauflösung

Bild als Download: Webauflösung

 

 

Weitere Meldungen von Avaloq

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen