Expertentipp: Ist Ihr CRM-System fit für die DSGVO?

+++ Am 25. Mai 2018 wird die Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) europaweit wirksam.

+++ Viele kleine und mittlere Unternehmen sind verunsichert, ob ihr Datenschutzmanagement den Anforderungen genügt.

+++ Hilfreich ist, Best-Practices bei der Umsetzung des eigenen Datenschutzkonzepts zu befolgen.


Am 25. Mai 2018 wird die Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) europaweit wirksam. Viele kleine und mittlere Unternehmen sind verunsichert, ob ihr Datenschutzmanagement den Anforderungen genügt. Bei der Vielzahl an Prozessen und Strukturen ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Hilfreich ist, Best-Practices bei der Umsetzung des eigenen Datenschutzkonzepts zu befolgen. Beginnen Sie dort, wo es den größten Handlungsbedarf gibt: Das CRM-System ist Dreh- und Angelpunkt aller Kundendaten, die die DSGVO vor Missbrauch schützen soll. Jeder Kunde hat das Recht zu wissen, welche Daten Sie über ihn sammeln und darf über den Verwendungszweck entscheiden. Um keine hohe Strafe zu riskieren, müssen Unternehmen nachweisen können, was mit erhobenen Kundendaten geschieht. atlantis media erklärt, wie Unternehmen auf der sicheren Seite sind.
[…]

Abstract als Download


Bildempfehlung

Bildunterschrift

Michael Märtin, Geschäftsführer des Digital-Dienstleisters atlantis media. (Quelle: atlantis media)

Bild zum Download

 

 

 

Weitere Meldungen von atlantis media