Lead-Nurturing bis zur Vertriebsreife

Lead-Nuturing bis zur VertriebsreifeAuch wenn das Tagesgeschäft mit Bestandskunden den Vertrieb bereits viel Energie und Zeit kostet, gibt es doch einen Weg, neugewonnene Leads strukturiert anzugehen. Oft sollten neue Leads von einem Vertriebsmitarbeiter gar nicht sofort und persönlich nachgefasst werden. Stattdessen kann ein Konzept für automatisiertes Lead-Management einem Unternehmen dazu dienen, Leads systematisch bis zur sogenannten Vertriebsreife zu entwickeln.

(Quelle: Sales Management Review 02/2017, www.springerprofessional.de)

Hier den kompletten Artikel lesen

Newsletter

Möller Horcher Newsletter
Hier erhalten Sie regelmäßig Informationen zu Trends in der B2B-Kommunikation und Insider-Tipps.
Anmelden
close-link
Hier klicken

Workbook

Möller Horcher B2B-Kommunikation
Step-by-Step: Wie Sie Ihren digitalen Vertriebsprozess aufbauen
Hier geht’s zum
Gratis-Download
close-link
Hier klicken
Pfeffer PR-Ranking: Möller Horcher macht die Umsatzmillion und klettert um acht Plätze

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen