• Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Facebook
  • Facebook

Lead Relations: mehr als Lead Management

Die konkrete Lead Generierung durch PR ist möglich!

Seit jeher stehen für uns bei der Public Relations-Arbeit der Aufbau und die Pflege von Beziehungen im Mittelpunkt – mit unseren Klienten, mit deren Zielgruppen, mit Journalisten, Analysten und anderen wichtigen Multiplikatoren. Für moderne Lead Relations gilt dasselbe wie für klassische Public Relations: sie erfordern ein fein austariertes Zusammenspiel aus Aktivieren, Informieren, Fordern, Überzeugen, Hegen und Pflegen. Wir wenden dieses Zusammenspiel auch auf Ihre individuellen Vertriebsprozesse für Ihre diversen Zielgruppen an. Lead Relations heißt für uns, Ihre Leads nicht nur zu managen, sondern Ihre potenziellen Kunden so gezielt mit relevanten Informationen zu versorgen, bis eine erfolgreiche Beziehung zu ihnen etabliert ist. Bis der Lead reif ist, an Ihren Vertrieb übergeben zu werden.


Mit relevantem Content Leads generieren 
Aktuelle Zahlen belegen, dass im B2B-Bereich bereits 91 Prozent der Kaufentscheidungen durch das Internet beeinflusst werden. Damit dient Ihre Unternehmenswebsite nicht mehr nur als Plattform, um Interessenten werblich über das eigene Angebot zu informieren. Ihre Internetpräsenz ist auch ideal dazu geeignet, aus Website-Besuchern qualifizierte Leads und letztendlich Kunden zu machen. 

Um dies zu erreichen, müssen Sie Ihre Besucher im Lead Relations-Prozess zunächst dazu motivieren, erste Kontaktdaten zu hinterlassen. Am besten funktioniert das über informative Inhalte, die Ihren Interessenten einen echten Mehrwert bieten. So können Sie beispielsweise eBooks, Whitepaper, Checklisten oder Webinare zum Download bereitstellen – der Interessent muss dafür zunächst nur seine E-Mail-Adresse hinterlassen. Die so gewonnenen Leads gilt es dann weiter zu qualifizieren und so gezielt wie möglich weiter mit relevanten Informationen zu versorgen – bis sie an Ihren Vertrieb übergeben werden können. So werden aus Interessenten zunächst Leads und dann Kunden.


Unsere Lead Relations-Dienstleistungen

  • Umfassende Prozess-Beratung: Situationsanalyse; Erarbeitung von Grundlagen für das Lead Relations-Basismodell; Definition von neuen Schnittstellen zwischen Marketing und Vertrieb; Entwicklung von Prozessen, Landing Pages und Nurturing Mails für die Weiterentwicklung und Qualifizierung von Leads.

  • Erstellung qualitativ hochwertiger, zielgruppenspezifischer Inhalte: Konzeption, Recherche und Erstellung von eBooks, Checklisten, Fragebögen, Whitepaper; bei Bedarf auch Erstellung von Podcasts und Videos; Erstellung von Social Media-Beiträgen.

  • Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch ein Full Service-Paket: Prozess-Beratung; Content-Erstellung; Durchführung und Reporting mithilfe einer Marketing-Automationssoftware.


 

 

Sandy Wilzek, Agenturleiterin Freiberg von Möller Horcher: Klassischen PR-Maßnahmen sagt man oft nach, dass ihre Erfolge nicht oder nur sehr schwer nachweisbar sind. Die Marketingkommunikation hat es da einfacher: sie überzeugt mit validen Kennzahlen und messbaren Erfolgen – vor allem in Form nachweisbarer Leads. Doch was passiert, wenn man PR und Marketingmaßnahmen miteinander kombiniert? Welches Potenzial PR-Arbeit mit dem richtigen Content für das Marketing entfalten kann, zeigt der folgende Case.


Sie möchten 
Leads generieren und qualifizieren? Sie benötigen hochwertigen, werbefreien Content, mit dem Sie Interessenten dazu bringen, ihre Kontaktdaten zu hinterlassen?

Dann sprechen Sie uns an. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen wirksame Konzepte für erfolgreiche Lead Relations. Wir erstellen den passenden Content und unterstützen Sie bei jedem Schritt: Damit aus Interessenten Kunden werden.

 

 

Dr. Venera D´Elia, Senior Consultant bei Möller Horcher, Telefon: 069-80909648 oder per E-Mail: venera.delia@moeller-horcher.de

  • Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V.
  • Bundesverband deutscher Pressesprecher
  • blindlogo